Subtitle

Ein Garten steckt voller Geschichten. GartenRadio.fm erzählt sie.

RSS »iTunes »

Wie schreibt man ein Gartenbuch? Und warum?

07-10-2018

Blanchieren - das war der erste Fachbegriff, über den Gärtnermeister Marco Büttgenbach stolperte, als er als Achtzehnjähriger Rat in einem Kochbuch suchte. Auch die Mehlschwitze, ein paar Seiten später ohne Erklärung empfohlen, machte ihm Kopfzerbrechen. Was mochte das sein? 

„Wenn ich jemals ein Buch schreibe“, hat er damals gedacht, „dann wird das so klar und einfach, dass jeder es von Anfang an verstehen kann." Und nach den ersten Kochversuchen, bei denen er viel zu tief in den Salztopf gegriffen hatte, kam eine weitere Regel hinzu: „und außerdem würde ich auch schreiben, was man nicht machen soll.“

Man nehme: Gärtnerwissen, flotte Schreibe und ein Sofa

Jetzt haben wir die Garten-Rezepte des Gärtnermeisters im Hosentaschen-Format in unserem ProblemLÖSER Garten auch zum Lesen zusammengefasst.  

Unser Rezept ging so: Die Zutaten, also das Gärtner-Wissen lieferte Marco Büttgenbach, wenn er abends nach der Arbeit in Ruhe auf seinem Sofa lag. Dann schüttete er seinem Handy sein Gärtnerherz aus.

Wie aus den Zutaten ein Buch wurde, wie man einen Verlag findet, wie die ersten Leser reagieren und warum man mit dem ProblemLÖSER Garten Geld sparen kann – erzählen wir in der Sendung. 

Categories

Download

Filetype: MP3 - Size: 25.3MB - Duration: 27:38 m (128 kbps 48000 Hz)



Smiley faceFrom the admin area you can customize this box. For instance you can add Widgets and Buttons




You can optionally disable the freebox if you don't need it.