Subtitle

Ein Garten steckt voller Geschichten. GartenRadio.fm erzählt sie.

RSS »iTunes »

Das grüne Erbe der Marianne Förster – 068

20-01-2018

 Marianne Förster war die einzige Tochter eines ganz besonderen Gärtners.  Karl Foerster war nicht nur außergewöhnlicher Staudengärtner, sondern auch Gartenphilosoph.Um sein grünes Erbe hat sich Tochter Marianne gekümmert. Nach der Gärtnerlehre bei ihrem Vater, hatte sie 30 Jahre lang im Brüsseler Büro des Gartenarchitekten René Pechèr gearbeitet. Von 1990 bis  zu ihrem Tod im Jahr 2010, lebte sie im Haus und vor allem im Garten des Vaters  in Potsdam Bornim und hielt ihn, ganz in seinem Sinne, offen für Besucher.

Von August 2000 bis November 2001 filmten zwei Berliner Filmemacherinnen einmal monatlich mit einer 16 mm Kamera den Garten und baten Marianne Förster außerdem, „Stegreifvorträge“ über ihren Garten zu halten.  Aus dem Material, das die beiden Filmemacherinnen damals gesammelt haben, ist überraschenderweise ein Stummfilm entstanden. Die Tonaufnahmen wurden nie verwendet.

Es ist ein großes Glück, dass uns die Filmemacherinnen die Aufnahmen zur Verfügung gestellt haben, wofür wir uns auf das herzlichste bedanken.

Categories

Download

Filetype: MP3 - Size: 27.82MB - Duration: 30:23 m (128 kbps 48000 Hz)



Smiley faceFrom the admin area you can customize this box. For instance you can add Widgets and Buttons




You can optionally disable the freebox if you don't need it.